Seid bei unserem DAV-Sommerfest dabei!

DAV Sommerfest 2024

ūüďÖ Sa., 06. Juli 2024

ūüďć DAV Hamburg und Niederelbe | D√∂hrnstra√üe 4 | 2529 Hamburg

Genie√üt einen Tag voller Spa√ü und Abenteuer mit unserem Ehrenamtstag, der Jubilarfeier, einem Testival und tollen weiteren Aktionen f√ľr die ganze Familie! Merkt euch das Datum in eurem Kalender vor - wir k√∂nnen es kaum erwarten, mit euch zu feiern!

Gipfelst√ľrmer*innen in der Hansestadt: Das DAV-Sommerfest der Sektion Hamburg und Niederelbe e.V. bringt die Berge nach Hamburg!

Offene T√ľren bieten Spa√ü und Herausforderungen f√ľr jede Altersgruppe. Am 6. Juli 2024 √∂ffnen wir die T√ľren im DAV-Kletterzentrum f√ľr ein buntes Sommerfest. Bergsportbegeisterte und Neugierige sind herzlich eingeladen, von 12:00 bis 18:00 Uhr kostenfrei die Welt des Kletterns und des Vereinslebens zu entdecken. Neben klassischem Schnupperklettern und einem Portaledge-Erlebnis, bei dem G√§ste auf einer speziellen Plattform klettern k√∂nnen, die f√ľr √úbernachtungen an Felsw√§nden genutzt wird, bietet der Tag der offenen T√ľr Einblicke in die vielf√§ltigen und inklusiven Vereinsaktivit√§ten.

Tagesablauf - Vielf√§ltige Aktivit√§ten f√ľr die ganze Familie ‚Äď Von Seilrutsche bis Portaledge

  • 10:00 Uhr: √Ėffnung des Kletterzentrums

Schon 2 Stunden vor Beginn des Festes startet der Tag mit einem Testival. G√§ste k√∂nnen eine breite Palette an Bergsportausr√ľstungen ausprobieren und testen.

  • ab 12:00 Uhr: Beginn des Sommerfests

Um 12:00 Uhr findet die offizielle Begr√ľ√üung durch den 1. Vorsitzenden statt, gefolgt von einer Ehrung langj√§hriger Mitglieder und ehrenamtlich Engagierter. Ein zus√§tzlicher Spa√üfaktor wird eine Tombola bieten.

  • ab 13:00 Uhr: Aktivit√§ten f√ľr die ganze Familie

Bei einer Vielzahl von sportlichen Aktivit√§ten wie Schnupperklettern, beim Abseilen, Upcycling, Bobbycarrennen, Sackh√ľpfen, Kistenklettern oder auf der Seilrutsche k√∂nnen sich G√§ste austoben. Ein Portaledge-Erlebnis erm√∂glicht Nervenkitzel f√ľr Abenteuerlustige. Daneben bieten Infost√§nde tiefe Einblicke in das Vereinsleben und die Aktivit√§ten der DAV Sektion Hamburg und Niederelbe. G√§ste k√∂nnen sich √ľber die Kursangebote, DAV H√ľtten und den Aktivit√§ten in den Gruppen bzw. der Jugend des DAV informieren.

  • 14:00 Uhr: Er√∂ffnung inklusive Sanit√§ranlage

Das inklusive Kletterangebot des DAV Hamburg und Niederelbe wurde Anfang 2024 mit dem renommierten Werner-Otto-Preis ausgezeichnet. Die Eröffnung der neuen inklusiven Sanitäranlage markiert einen wichtigen Schritt hin zu mehr Inklusion und Barrierefreiheit.

  • 16:00 Uhr Relaunch Edelwei√ü Bistro

 

  • 18:00 Uhr Ende unseres Sommerfests

Stimmen zum Event

Thomas Wolf, 1. Vorsitzender DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V.

‚ÄěUnser Sommerfest steht symbolisch f√ľr das, was wir im Deutschen Alpenverein leben: Gemeinschaft, Engagement und die Leidenschaft f√ľr den Bergsport. Hier bei uns kann jede Person das Klettern entdecken, unabh√§ngig von Alter oder Erfahrung. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns darauf, Sie beim Sommerfest des DAV Hamburg und Niederelbe begr√ľ√üen zu k√∂nnen.‚Äú

Dirk Wiarek, 2. Vorsitzender DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V.

‚ÄěWir sind stolz darauf, Barrieren im Sport abzubauen und durch unser inklusives Kletterangebot allen Menschen die M√∂glichkeit zu geben, die Freuden des Kletterns zu erleben. Mit der Er√∂ffnung unserer neuen inklusiven Sanit√§ranlagen setzen wir ein starkes Zeichen f√ľr Inklusion und Zug√§nglichkeit.‚Äú

Michael Jansen, Gesch√§ftsf√ľhrer DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V.

‚ÄěWir holen die Berge nach Hamburg! Unser Sommerfest √∂ffnet die T√ľren weit f√ľr alle, die das Klettern entdecken und auch den Deutschen Alpenverein kennenlernen m√∂chten. Es ist die Gelegenheit, in einer der gr√∂√üten Kletteranlagen Norddeutschlands Schnupperklettern auszuprobieren und sich √ľber die vielen Facetten unseres Vereins zu informieren.‚Äú

Anreise

Das Kletterzentrum ist bequem per Fahrrad, mit Abstellm√∂glichkeiten direkt auf dem Gel√§nde, zu erreichen. Haltestelle der √∂ffentlichen Verkehrsmittel sind die U-Bahnhaltstelle Hagenbecks Tierpark oder Bushaltestelle Oddernskamp. F√ľr Autofahrende sind limitierte, kostenfreie Parkpl√§tze am Kletterzentrum vorhanden.