Neue Fahrrad-Reparaturstation im Herzen Lokstedts

Mitte Oktober dieses Jahrs wurde eine Fahrrad-Reparaturstation im öffentlichen Raum auf dem Fahrradparkplatz des Deutschen Alpenvereins Sektion Hamburg und Niederelbe, Döhrnstraße 4 errichtet. Die Idee und Umsetzung dieser „Self-Repair“-Station geschah in Kooperation zwischen dem Deutschen Alpenverein und der Zukunftswerkstatt Lokstedt.

Da für Alpenverein und Zukunftswerkstatt die Förderung von Umwelt- und Naturschutz, sowie die klimafreundliche Mobilität ein zentrales Thema ist, kam es schnell zu einer Zusammenarbeit, die sicherlich auch noch für künftige Projekte fortbestehen wird.  

Die Fahrrad-Reparaturstation steht nicht nur den Mitgliedern des Deutschen Alpenvereins, sondern auch allen vereinsexternen Personen zur Verfügung.

Mit Hilfe der vorhandenen Werkzeuge können Benutzer*innen Reifen aufpumpen, Schrauben nachziehen und viele weitere Reparaturen am Fahrrad erledigen. Die Nutzung ist kostenfrei, es muss lediglich eine Euro Pfandmünze eingeworfen werden, um die Tür zu den Geräten öffnen zu können. Dadurch, dass der Parkplatz stets gut beleuchtet ist, steht auch abends einer schnellen Reparatur nichts im Wege.