Unser DAV Hütte

Unser Hüttenwartin ist die zentrale Schnittstelle der DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V. zur Hütte. Für die Sepp-Ruf-Hütte übernimmt diese wichtige ehrenamtliche Aufgabe:

Antje Bauersfeld

Sepp-ruf-Huette@dav-hamburg.de

Melden Sie sich bitte gern bei unserer Hüttenwartin oder bei uns, wenn Sie Fragen haben:

Geschäfststelle der DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V.
info@dav-hamburg.de
040/600 888 88

Ansprechpartner vor Ort

Den Schlüssel für die Sepp-Ruf-Hütte erhalten sie nach vorheriger Absprache bei

Familie Carsten Lindner
in Wildemann

Den Kontakt zu Familie Lindner erhalten Sie mit ihrer Buchungsbestätigung.

Hier geht es direkt zur Buchung.

Antje Bauersfeld, Hüttenwartin Sepp-Ruf Hütte
Antje Bauersfeld, Hüttenwartin Sepp-Ruf Hütte

"Mein Name ist Antje Bauersfeld, ich wohne in Buchholz i.d.N. In den vergangenen Jahren habe ich den Harz mit meinem leider verstorbenen Mann ausgiebig erkundet und dabei viele schöne Stunden in der Sepp-Ruf-Hütte erlebt. Daher war es für mich folgerichtig, das Amt des Hüttenwarts nach seinem Tod zu übernehmen. "

Unsere Sepp-Ruf-Hütte ist eine Selbstversorgerhütte und wird mit viel Liebe und Zeit von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern in Stand gehalten. Helfen Sie während ihres Aufenthaltes mit, dass diese Hütte noch lange in so einem guten Zustand erhalten bleibt.

Sollte doch einmal etwas nicht so sein wie erwartet, melden Sie sich bitte gern bei uns. 

Adresse

Sepp-Ruf Hütte

Hüttenstraße 26
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel: +49 (0) 5323 84251

Schlüsselübergabe:

im Restaurant Wildemann vor Ort (Kontaktdaten stehen in der Buchungsbestätigung)

Auf einen Blick

  • Lage: Clausthal-Zellerfeld
  • Ausstattung: Selbstversorgerhütte,sehr gut ausgestattete Küche, WLAN
  • Schlafplätze: 39 Betten in 2-7-Bettzimmern, Heizung im Zimmer.
  • Geöffnet: ganzjährig
  • Buchung: nur auf www.dav-hamburg.de
  • Erreichbar: Mit dem PKW ab Hamburg ca. 2-2,5 Stunden. Bahn bis Goslar.
  • Hunde: nicht erlaubt