Klettermarathon am 10. November 2019

Worum geht es?

  • Ziel ist es im 2er-Team mit gekletterten Routen möglichst viele Klettermeter zu sammeln.
  • Wer mehr klettert, sammelt mehr Meter.
  • Es wird nicht zwischen Vorstieg, Toprope, Nachstieg oder nach Schwierigkeit der Route unterschieden. Routen an Automatiksicherungsgeräten sind nicht zulässig.
  • Jede Route darf von jedem Kletterer pro Halbzeit nur 1x geklettert werden. 
  • Eine Route gilt als geklettert, wenn die Route sturzfrei und ohne Belastung des Seils bzw. der Zwischensicherungen erfolgt ist.   
  • Zwei Halbzeiten zu je 3 Stunden werden unterbrochen von einer halben Stunde Pause. 

 

Auswertung:

Die Auswertung erfolgt live - Die Teamscores und Hallenscores werden live http://www.klettermarathon.de/ auf einer Webseite und in der Halle auf einem Infoscreen angezeigt. Die Teams geben ihre gekletterten Routen sofort nach dem Klettern mittels Web-App, bereit gestellten Tablets oder per Minilaufkarte in die Auswertungssoftware ein.

Lokale Wertung:

  • Damen-Teams 
  • Herren-Teams 
  • Gemischte Teams

Siegerehrung und Preisverleihung findet lokal in Deiner Kletterhalle statt. Jedes Team erhält eine Urkunde.

⁠Überregionale Wertung:


Die Teilnehmer einer Kletterhallen treten gemeinsam als Hallenteam gegen die anderen Kletterhallen an. Für die Hallenwertung zählt der Index Klettermeter pro Teilnehmer: Es werden alle Klettermeter aller Teilnehmer summiert und durch die Zahl der Teilnehmer geteilt. Die Halle mit den meisten Klettermetern pro Teilnehmer gewinnt den Klettermarathon-Wanderpokal (Der Pokal ist 2017 an die Teilnehmer des DAV Kletterzentrum Fulda verliehen worden).

Zeitplan:

09:00 - 10:00 Check In
10:00 - 13:00 1. Halbzeit
13:00 - 13:30 Halbzeitpause inkl. Verpflegung
13:30 - 16:30 2. Halbzeit
17:00 - 17:30 Siegerehrung

Alle weiteren Details und die Anmeldung zur Veranstaltung findet ihr unter: