Neue Lockerungen in Österreich: 01.07.2021

Ab 1. Juli treten folgende Regelungen in Kraft: 
  
• 3-G-Regel gilt in folgenden Bereichen für Personen ab 12 Jahren:
- Gastronomie
- Hotellerie und Beherbergung
- Freizeiteinrichtungen (z.B. Tanzschulen, Tierparks)
- Kulturbetriebe (mit Ausnahme von Museen, Bibliotheken, Büchereien und Archiven)
- Sportstätten
- Zusammenkünfte (ab einer TeilnehmerInnenanzahl von mehr als 100 Personen)
- Fach- und Publikumsmessen, Kongresse
• Die vorgezogene Sperrstunde wird aufgehoben 
• Abstandregelungen (1-Meter-Mindestabstand) werden aufgehoben 
• Keine Quadratmeter-Beschränkungen in Geschäftslokalen und Betrieben 

Masken: 
• Lockerungen der Maskenpflicht 
ab 1. Juli ist grundsätzlich nur mehr in geschlossenen Räumen von Öffis/Handel/Museen eine MNS-Maske zu tragen
FFP2-Maskenpflicht nur mehr in wenigen Ausnahmen (z.B. für Mitarbeiter im Bereich der Alten- und Pflegeheime und Krankenanstalten in geschlossenen Räumen, sofern kein aktueller 3-G-Nachweis vorliegt)

Gastronomie & Hotellerie:  
• Keine Maskenpflicht mehr für Gäste sowohl indoor als auch outdoor
• 3-G-Nachweis erforderlich
• Mitarbeiter mit unmittelbarem Kundenkontakt haben in geschlossenen Räumen grundsätzlich eine MNS-Maske zu tragen, ausgenommen sie können einen 3-G-Nachweis erbringen
• Ende der Registrierungspflicht voraussichtlich ab 22.7.

(Nacht-)Gastronomie: 
• Ab 1. Juli: mit verkleinerter Kapazität (75% Auslastung), keine Abstandspflicht mehr, 3-G-Nachweis erforderlich
• Voraussichtlich ab 22. Juli: keine Kapazitätsbeschränkungen

Veranstaltungen: 
• Anzeigepflicht ab 100 Personen
• Bewilligungspflicht ab 500 Personen
• Für alle Veranstaltungen ab 100 Personen zusätzlich: 3-G-Nachweis, Präventionskonzept, COVID-19-Beauftragter, Kontaktdatenerhebung (Ausnahme: geschlossene Gesellschaften, wie z.B. Hochzeit)
• Veranstaltungsregelungen gelten voraussichtlich bis inkl. 28.7.

Quelle: Wirtschaftskammer Tirol

Infos zur Ein- und Ausreise nach Österreich

Einreiseverordnung Österreich:
Österreich adaptiert zum 19. Mai seine Einreiseverordnung.

  • Grün/Gelb/Orange: freie Einreise
  • Rot: keine Quarantäne, wenn die Personen getestet, geimpft oder genesen sind
  • Dunkelrot: Einreise nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte und Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)

Das bedeutet, dass die Einreise aus Ländern mit einer 14-Tage-Inzidenz von unter 500 (entspricht einer 7-Tage-Inzidenz von 250), die kein Virusmutationsgebiet sind, ohne Quarantäne möglich sein wird. Link zur ECDC-Karte: https://www.ecdc.europa.eu/en/covid-19/situation-updates/weekly-maps-coordinated-restriction-free-movement


Quarantänefreie Rückreise nach Deutschland:
Seit Sonntag 9. Mai ist in Deutschland eine Bundesverordnung zu quarantänefreien Rückreisen in Kraft. Diese bedeutet dass Vollimmunisierte (vollständig geimpft + 14 Tage Wartezeit) und Genesene (Infektionsnachweis mittels PCR-Test mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt) Touristen aus Deutschland von der Einreisequarantäne bundesweit befreit sind. Somit ab 19. Mai freie Einreise nach Österreich und für diese Gruppe quarantänefreie Rückreise nach Deutschland möglich!

Aktuelle Ein- und Ausreisbestimmungen für Deutschland.
https://www.wko.at/service/aussenwirtschaft/coronavirus-situation-in-deutschland.html


Bitte auch um Beachtung des Einreisequarantäne-Spiegels: 
https://www.wko.at/service/aussenwirtschaft/einreisequarantaene-spiegel-deutschland.pdf

08.06.2021: Öffnung der Mittelgebirgshütten ab dem 14.06.2021

Unsere Mittelgebirgshütten (Sepp-Ruf Hütte und Hohensteinhütte) öffnen voraussichtlich ab dem 14.06. wieder mit Hygienekonzept. Alle schon getätigten Buchungen vor diesem Datum werden storniert. Die betroffenen Personen werden per Email informiert.

Selbstverständlich fallen für diese Buchungen keine Kosten an.

Die Hygienekonzepte findet ihr auf der Seite der jeweiligen Hütte.

Sepp-Ruf Hütte
Hohensteinhütte

Was ist mit den anderen Hütten?

Die Hüttensaison der Niederelbehütte und des Ramolhaus sind wie folgt geplant:

Niederelbehütte: 25. Juni bis voraussichtlich 3. Oktober 2021

Ramolhaus: 2. Juli bis voraussichtlich 19. September 2021

Die Hüttensaison der Hamburger Skihütte startet vorraussichtlich im Dezember.