Skitourenkurs für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene in Vorarlberg

Habt ihr Lust, mit Skitourengehen anzufangen, oder habt ihr schon erste Erfahrungen und würdet gerne üben, wie man selber Touren plant und sicher durchführt? In diesem Kurs habt ihr die Chance, in einer kleinen Gruppe eurem Können und euren Wünschen entsprechend viel zu lernen und zu üben. Dabei soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. An den ersten drei Tagen sind, je nach Verhältnissen, kleine Übungstouren geplant, und für den letzten Tag ist geplant, das Gelernte auf einer schönen Abschlusstour anzuwenden, die wir je nach Verhältnissen und Können aussuchen und in Kleingruppen gemeinsam planen und durchführen.

Geplante Lerninhalte sind:
• Tourenplanung: welche Hilfsmittel gibt es dafür, und wie gehe ich damit um? Wie finde ich meine geplante Route, wenn ich draußen auf Tour bin?
• Skitechnik im Aufstieg: Wie gehe ich kraftschonend mit Fellen unter den Ski? Wie wechsele ich die Richtung (Bogenlaufen und Spitzkehre), etc.
• Lawinenkunde: Wie entstehen Lawinen, welches Risiko ist damit verbunden, und wie kann ich dieses Risiko managen, so dass es für mich passt?
• Verschüttetensuche und -rettung: Was tun, wenn trotz aller Vorsichtsmaßnahmen jemand von einer Lawine verschüttet wurde?
• Materialkunde: Was brauche ich, wie gehe ich damit um, und worauf muss ich bei der Ausrüstung achten?

Diese Themen kann man in vier Tagen nicht umfassend besprechen. Wir wählen entsprechend dem Vorwissen und den Wünschen der Teilnehmer*innen das Wichtigste aus und lernen und üben in Theorieeinheiten in der Unterkunft und in praktischen Einheiten draußen im Gelände. Materialkunde werden wir bereits beim Vortreffen besprechen, damit gerade die Einsteiger*innen wissen, was sie ggf. noch leihen (oder wenn gewünscht kaufen) müssen. Wir unterstützen gerne beim Ausleihen des wesentlichen Materials vor Ort und bei unserer Sektion.

Der Kursort ist über Bludenz und einen kurzen Transfer gut mit der Bahn zu erreichen. Organisation von Anreise, Unterkunft und ggf. Leihmaterial soll auf dem Vortreffen besprochen werden. Wenn die Teilnahme am Vortreffen nicht (mehr) möglich ist, meldet euch gerne trotzdem an, wir versuchen eine Lösung zu finden.

Wir wollen gerne diese wunderbare Art, die Berge im Winter zu erleben, mit euch teilen. Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne.

Gehzeit: ca. 5-7 Std./Tag
Höhenmeter: 800-1200 hm/Tag
Steilheit(°): i.A. nicht steiler als 40°
Höhenbereich: ca. 1000m-2600m

Details

Kursnummer
SKI2022.05
Leitung
Carmen Herrmann
Fachübungsleiter Skibergsteigen
Jens Weiß
Trainer B Skihochtouren
Veranstaltungsort Damüls (Österreich)
Voraussetzung - Anfänger und Wiedereinsteiger: Sichere Skitechnik auf der Piste (auch auf schwarzen Pisten), Kondition für Aufstiege von 800-1200 Hm. Skierfahrung im Gelände außerhalb der Piste ist von Vorteil.
- Fortgeschrittene: Wie oben, zusätzlich erste Skitourenerfahrung, zum Beispiel aus Kursen oder geführten Touren (an die man sich noch größtenteils erinnern kann :-) ). Erste Skierfahrung im Gelände sollte vorhanden sein.
… und für alle: Lust mit anderen in der Gruppe etwas zu erleben, und Spaß am Lernen.
Altershinweis 18 - 99
Ausrüstung Skitourenausrüstung inkl. VS-Ausrüstung (kann tw. bei der Sektion geliehen werden), Ausrüstungsliste bei der Vorbesprechung
Objektive Gefahren Typische Risiken im alpinen Gelände im Winter - Steinschlag, Lawinengefahr, Abrutsch-/Absturzgefahr, Spaltengefahr auf Gletschern, Wetterrisiken, Kälteschäden
Teilnehmerzahl 6 bis 8
Kosten 210 € pro Person für Ausbildung / Führung. Alle weiteren Kosten müssen die Teilnehmer selber tragen
Vortreffen
Freitag 25.11.2022 18:00 Uhr
DAV Kletterzentrum Hamburg, Döhrnstraße 4
Anmeldung bis 10.12.2022
Skitourenkurs für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene in Vorarlberg
Vortreffen
Freitag
25.11.2022
18:00 Uhr
Damüls (Österreich)
Donnerstag
19.01.2023
00:00 Uhr
bis
Sonntag
22.01.2023
23:45 Uhr

Weitere Auskünfte

Für Kontaktinformationen zum Kursleiter bitte im Mitgliederbereich einloggen.