Einführung an das Gehen am Klettersteig

Vorbereitung auf das Begehen von Klettersteigen (Sicherungstechnik). Das Begehen von Klettersteigen in den Alpen oder z. B. in der Umgebung des Gardasees verbreitet sich immer mehr und macht Spaß.
Diese „Eisenwege“(Via Ferrata) sind keine gesicherten Wanderwege, sondern haben ihren eigenen Charakter und setzen neben Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und der entsprechenden Kondition auch einige Kenntnisse über Ausrüstung, Klettertechnik und Sicherungstechnik voraus.
Für die Schwindelfreiheit, Kondition, usw. können wir hier im Kletterzentrum nicht so viel tun, aber die Sicherungstechnik und Klettertechnik können wir hier sehr gut üben.

Übungsklettersteig im Kletterzentrum
Übungsklettersteig im Kletterzentrum

Details

Kursnummer
KST2019.01
Leitung
Thorsten Grothkopp
Trainer C Bergsteigen
Veranstaltungsort DAV-Kletterzentrum Hamburg
Voraussetzung Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, der Kurs richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren (schriftliche Genehmigung eines Elternteils erforderlich).
Altershinweis 16 - 99
Ausrüstung Feste Schuhe (zum „Klettersteig­ gehen“ geeignet), atmungsaktive Kleidung, Wetterschutz (Jacke, Überhose), Klettersteigset und Hüftgurt werden gestellt
Objektive Gefahren Typische Risiken beim Klettersteigen - Stürze mit Aufprall auf dem Boden / an der Wand: Fuß- / Hand- / Knie- / Schulterverletzungen, Prellungen
Teilnehmerzahl 3 bis 6
Kosten 19 € pro Person für Ausbildung / Führung. Alle weiteren Kosten müssen die Teilnehmer selber tragen
14,5 € für Jugendliche von 14-17 Jahre (Einverständniserklärung der Eltern notwendig)
Vortreffen nicht geplant
Anmeldung bis 21.04.2019
Einführung an das Gehen am Klettersteig
DAV-Kletterzentrum Hamburg
Samstag
11.05.2019
10:45 - 15:00 Uhr

Weitere Auskünfte

Für Kontaktinformationen zum Kursleiter bitte im Mitgliederbereich einloggen.