Von der Halle in den Fels

Wir wollen mit euch die Grundlagen für das Klettern im Fels behandeln. Wir besprechen die zusätzlichen Risiken beim Outdoorklettern und wie man mit diesen umgeht. Das Abseilen und Ablassen, das Umfädeln und der richtige Umgang mit der vorhandenen Sicherungsstruktur im Fels ist ein wichtiges Thema in diesem Kurs. Wir zeigen euch auch wie man zusätzliche Sicherungspunkte schaffen kann und beim Klettern Rückzugsmöglichkeiten verantwortungsvoll nutzt.

Details

Kursnummer
KLE2022.10
Leitung
Michael Hennigfeld
Trainer C Sportklettern Breitensport
Christian Munzert
Trainer C Sportklettern Breitensport
Veranstaltungsort Ith Lüerdissen, Treffpunkt Eingangsberreich Zeltplatz JDAV
Voraussetzung Vorstieg mindestens 5. Grad UIAA in der Halle
Altershinweis 16 - 99
Ausrüstung Zustiegsschuhe oder feste Schuhe, Kletter -gurt, -schuhe, -helm, mind. 2 HMS Karabiner, Sicherungsgerät, 1 Bandschlinge 60cm, 1 Bandschlinge 120cm, 2 Kurzprusik (Reepschnur min. 5mm und 0,50 -0,60m lang), Je 2 Personen: 10 Expressen,1 Seil mit Seilsack (min. 60m)
Objektive Gefahren Typische Risiken beim Klettern am Fels - Stürze mit Aufprall auf dem Boden / an der Wand: Fuß- / Hand- / Knie- / Schulterverletzungen, Prellungen; Steinschlaggefahr, Abrutsch-/Absturzgefahr, Hitzeschäden
Teilnehmerzahl 8 bis 12
Kosten 90 € pro Person für Ausbildung / Führung. Alle weiteren Kosten müssen die Teilnehmer selber tragen
67,5 € für Jugendliche von 14-17 Jahre (Einverständniserklärung der Eltern notwendig)
Vortreffen
Mittwoch 06.07.2022 18:00 Uhr
Dav Halle Hamburg Eingangsbereich
Anmeldung bis 04.07.2022
Von der Halle in den Fels
Vortreffen
Mittwoch
06.07.2022
18:00 Uhr
Ith Lüerdissen, Treffpunkt Eingangsberreich Zeltplatz JDAV
Freitag
08.07.2022
09:00 Uhr
bis
Sonntag
10.07.2022
17:00 Uhr

Weitere Auskünfte

Für Kontaktinformationen zum Kursleiter bitte im Mitgliederbereich einloggen.