Ramolhaus

Seit 2015 ausgezeichnet mit dem "Umweltgütesiegel"!

Das Ramolhaus ist das „höchste Haus Hamburgs“. Es ist eine bewirtschaftete Hütte im Ötztal auf 3.006 m. Sie ist eine klassische Schutzhütte, die bis zu 52 Personen Platz bietet. Sie dient als Ausganspunkt für Hochtouren und Wanderungen, z.B. Ramolkogel, Firmisanschneide, Schafkogel.  Alpine Tradition verbindet sich im Sinne des Gastes mit der Moderne und den umwelttechnischen Anforderungen einer Hütte in über 3.000 m Höhe.

Video © 2016 Tirol Werbung


Das Ramolhaus eignet sich als Stützpunkthütte hervorragend für Touren- und Kletterziele in Fels und Eis. Für den Weitwanderer ist die Hütte ebenso interessant. Führt doch der Zentralalpenweg ZW902 (als Teilstück des WW02), welcher im Verwall auch an unsere Niederelbehütte anschließt, direkt über das Ramolhaus.
Aber auch die Tagesgäste, die sich 1.100 Höhenmeter von Obergurgl zum wohl schönsten Aussichtsbalkon einer Hütte im gesamten Ostalpenraum in 3 bis 4 Aufstiegsstunden zum Ziel gesetzt haben, finden hier ein besonders lohnendes Tourenziel. Etwas länger (jedoch nur für Geübte) dauert der Weg von Vent über das Ramoljoch.
Die Sektion Hamburg und Niederelbe e.V. hat sich der Kampagne „So schmecken die Berge“ angeschlossen. Es werden den Gästen überwiegend Produkte aus der eigenen Landwirtschaft des Hüttenpächters und der heimischen Bergbauern angeboten.
Eine moderne Materialseilbahn dient der täglichen Versorgung mit frischen Produkten. Rucksacktransport ist nach Anmeldung beim Pächter möglich.  

Das Ramolhaus ist einerseits Ausgangspunkt für Alpinisten und Fernwanderer aber auch ein großartiger Aussichtspunkt für Wanderer und Touristen, die den schönen Weg herauf nicht scheuen. Nach einer Übernachtung in der Hütte mit seinem einmaligen Flair kann am nächsten Morgen von der Terrasse des Ramolhauses bei aufgehender Sonne ein einmaliger Blick auf 22 Gletscher genossen werden.

Buchung über:

Hotel Edelweiß und Gurgl
A-6456 Obergurgl
Tel.: 00 43 - 5256 - 62 23
Fax: 00 43 - 5256 - 64 49
E-Mail: info(at)edelweiss-gurgl.com

Oder direkt online über die homepage vom Hotel Edelweiß und Gurgl.

Je nach Schneelage ist das Ramolhaus zwischen Ende Juni bis Mitte September geöffnet.

Hüttenwart:

Peter Färber
ramolhaus(at)alpenverein-hamburg.de
Kontakt über
DAV Sektion Hamburg und Niederelbe e.V.
Geschäftsstelle
Döhrnstraße 4
22529 Hamburg
T (040) 600 888 88
F (040) 600 888 87

2015Juli 20162017
MDMDFSS
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Titelblatt aktuelle Ausgabe 03/2016
Titelblatt DAV-Ausbildungsprogramm 2016

Wir sind Sponsor von