Bild: Susanna Schempp

Äthiopien - Ras Dashan

Mittwoch 14. Dezember
Äthiopien - das Dach Afrikas
von Susanna Schempp

Kultur und Trekking in Äthiopien mit Besteigung Ras Dashan, 4543 m. Äthiopien bereisen heißt, die Wiege der Menschheit erkunden, eintauchen in ein Land von karger Schönheit mit faszinierenden Landschaften und afro-alpiner Fauna und Flora. Entdecken Sie mit uns die atemberaubende Berglandschaft am „Dach Afrikas“: schroffe Bergkämme und spektakuläre Felsplateaus wechseln sich mit tiefen Abgründen ab. Höhepunkt des Trekkings bildet die Besteigung des Ras Dashan, der höchste Berg des Landes. Aber auch mit einzigartiger christlicher Kultur kann das ehemalige Abessinien aufwarten. Beeindruckend die Kaiserpfalz von Gondar, die Ausgrabungen von Axum und die mystisch-schönen Felsenkirchen von Lalibela. Bahar Dar. Die Wasserfälle am Blauen Nil, die sich imposant in die 45 Meter tiefe Schlucht stürzen und eine Bootsfahrt auf dem Tana-See runden das Programm ab.

Die Referentin: Susanna Schempp
Allgäuerin, die vor 15 Jahren ins Hinterland von Rosenheim ausgewandert ist. Die Leidenschaft für die Berge, egal ob hoch, weit, Fels oder Schnee kam mit Anfang 20. Seit 1991 als FÜL Hochtouren und auch als FÜL MTB, bei den Sektionen Kempten Allgäu und München Oberland aktiv. Für den DAV Summit Club bin ich seit über 20 Jahren, überwiegend im Ausland von Südamerika über Indien bis Tibet, als Tourguide unterwegs. Im normalen Leben arbeite ich als Architektin beim Freistaat Bayern. Und wenn dann noch Zeit bleibt, geh ich gene auch privat in die Berge und in die weite Welt.

2016März 20172018
MDMDFSS
0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Titelblatt aktuelle Ausgabe 01/2017
Titelblatt DAV-Ausbildungsprogramm 2017

Wir sind Sponsor von